Großer Besucherandrang beim Herbstbummel

Jochen Adams Hänchengrill

(df) Großer Andrang herrschte am Samstag in der voreren Kirchstraße in Altenheim. Neun Geschäfte luden zum „Herbstbummel“ ein, und viele Besucher nahmen das Angebot wahr, sich in den Geschäften umzusehen. Dabei  konnte man sich mit  Kürbissuppe, Feldsalat, Hähnchen, Speckbroten,  Flammenkuchen und Neuem Wein, Grillwürsten, Crepes, Waffeln, Kaffee und Kuchen  und allerlei Getränken stärken. An die kleinen  Besucher war mit  einer Kinderanimation,  und Kinderschminken gedacht.  Mit flotten Tänzen unterhielt die Kinder und Jugendtanzgruppe und musikalisch das Jugendorchester des Musikvereins Altenheim.

Außerdem gab es schöne  Preise zu gewinnen, die die teilnehmenden  Firmen zur Verfügungen gestellt hatten und die von Glückskind Julius unter der Leitung von Jochen Adam aus der Lostrommel gezogen wurden. Emmely Sterner aus Altenheim war die Glückliche, die den Hauptpreis gewann. Sie kann sich über  eine Übernachtung für zwei Personen im Hotel Bell Rock im Europapark Rust freuen.

Zurück