Winterzauber des Reitervereins Ichenheim

v.l. Caroline Klaas, Denise Arnold, Mila Haller, Laura Bürkle

 (df) Sophie Riester, Jara Krieg und Denise Arnold von der Reiterjugend eröffneten am Samstagnachmittag den diesjährigen Weihnachtszauber des Reitervereins.
Anschließend waren die kleinen Besucher zum Ponyreiten eingeladen. Vorsitzender Gerhard Reichenbach bedankte sich für die Organisation dieses Winterzaubers. Danach nahm er die Siegerehrung der Vereinsmeisterinnen vor:

Carolin Klaas - Dressur und Springen,

Denise Arnold  - Reitwettbewerb,

Mila Haller - Führzügelwettbewerb

Laura Bürkle -  Reitwettbewerb Schritt und Trab.

Vor dem Start, der von den Kindern mit Spannung erwarteten Fackelwanderung zum Nikolaus,  sang der Schulchor unter Leitung von Rektorin Carola Jäger Advents und Weihnachtslieder. Dann gings entlang des mit Windlichtern
märchenhaft markierten Weges zur Holzfällerhütte. An einer Zwischenstation trug Alexandra Riester eine Weihnachtsgeschichte vor. Dann kam der langersehnte Nikolaus mit der Kutsche.Er verteilte viel Lob und wenig Tadel
und bescherte anschließend die über 100 Kinder. Danach gings zurück zur Reitanlage wo vor der Reithalle am Lagerfeuer, der Abend bei Stockbrot, Würsten, Waldspeck, Glühwein und Kinderpunsch, gesellig ausklang.

Ehrung v.l  Caroline Klaas, Denise Arnold, Mila Haller Laura Bürklea

Zurück