Ausschreibungen

Hier finden Sie die aktuellen Ausschreibungen der Gemeinde Neuried, der Neurieder Eigenbetriebe, sowie der Zweckverbände.

Weitere Ausschreibungen finden Sie unter www.baden-online.de/marktplatz/ausschreibungenwww.deutsche-evergabe.de oder www.subreport.de.

Öffentliche Ausschreibung nach VOB Sanierung von SW-Kanälen und SW-Leitungen in Altenheim Teil 4, Müllen und Schutterzell

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Baumaßnahme:

Sanierung von SW-Kanälen und SW-Leitungen in Altenheim Teil 4, Müllen und Schutterzell.

Ausführungsort:

77743 Neuried, Ortsteile Altenheim, Müllen und Schutterzell

Leistungsumfang:

Kunstharz-Injektionsverfahren DN 150-300 ca. 37 Stück

Stutzensanierung                                            ca.  25 Stück

Inkrustationen fräsen                                      ca.  71 m

Kurzschläuche                                                ca.  62 Stück

Schachtsanierungen                                       ca.  19 Stück

Ausführungszeitraum:

Baubeginn:       29.KW 2020

Fertigstellung:  40.KW 2020

Die Angebote sind einzureichen:

Gemeinde Neuried, Rathaus Altenheim,

Kirchstraße 21, 77743 Neuried

oder digital über die Deutsche eVergabe

Ausgabe der Unterlagen:

die vollständigen Ausschreibungsunterlagen können

ab dem 30.05.2020 bei der Deutschen-eVergabe unter

www.deutsche-evergabe.de heruntergeladen werden.

Planung und Bauleitung:

Ing.Büro für das Bauwesen SIGGELKOW GmbH

Walstersweierweg 1, 77652 Offenburg   

Submission:

Mittwoch, 24.06.2020, 15.00 Uhr

Gemeinde Neuried, Rathaus Altenheim,

Kirchstraße 21, 77743 Neuried, Sitzungssaal

Beschwerdeführung:

Über die Rechtsaufsichtsbehörde des Landratsamtes
Ortenaukreis

Zuschlags-/Bindefrist:

24.07.2020

Zur Eröffnung sind zugelassen:

Bieter und / oder ihre Bevollmächtigten

Verpflichtungserklärung Mindestlohn:

 

 

 

Zuschlagskriterien:

Mit dem Angebot ist die Verpflichtungserklärung zur Einhaltung der Tariftreue beziehungsweise zur Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns (Mindestlohngesetz) abzugeben

 

Der Zuschlag wird nach § 16 VOB/A auf das Angebot erteilt, das unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint.

Neuried, 30.05.2020, Heuken Peter, Bürgermeisterstellvertreter