Der Jugendgemeinderat Neuried (JGR)

Über den Jugendgemeinderat Neuried
 
Der Jugendgemeinderat Neuried wurde im Jahr 2000 gegründet. Er besteht aus 12 Mitgliedern und wird alle drei Jahre neu gewählt. Zu den ca. vier öffentlichen Sitzungen, die der Jugendgemeinderat pro Jahr abhält, sind besonders die jungen Bürger herzlich eingeladen. Das Gremium wirkt in jugendbetreffenden Angelegenheiten mit und vertritt die Neurieder Jugend.

Ziel des Jugendgemeinderates ist es, sich öffentlich zu engagieren und politisches Verantwortungsbewusstsein zu fördern. Unterstüzt wird der Jugendgemeindrat von der Verwaltung. Vorsitzender des Jugendgemeinderats ist der Bürgermeister Tobias Uhrich.
 
Projekte, die der Jugendgemeinderat u. a. durchgeführt hat:
  • Plattform am Baggersee Fohlengarten
  • Spraywände am Jugendzentrum Neuried
  • Calisthenics Park an der Realschule Neuried
  • Verschönerung des Buswartehäuschens an der Haltestelle Lindengasse in Altenheim
  • Politische Bildungsreise nach Berlin
  • Bürgerbus

Folge uns auch auf:

=> Instagram: @jgr_neuried
=> Facebook: @jgrneuried
=> Crossiety - unserem digitalen Dorfplatz

Ansprechpartner für die Presse und Sprecher des Jugendgemeinderats: 

Dennis Wurth
Stellvertreterin: Sophie Stecknitz

Ansprechpartner ist:
Tanja Schilli
Telefon: 07807 97-129