Ausflug des BHLV Ortsvereins Neuried führte ins Elsass

(df) Ins südliche Elsass führte der Ausflug des BHLV Ortsvereins Neuried, zu dem Vorsitzender David Mild leider nicht so viele Teilnehmer wie sonst begrüßen konnte. In Markolsheim stieß Fabrice Fritsch von der Firma Agi Ichenheim, der die Fahrt mitorganisiert hatte, zu der Gruppe. Mit ihm zusammen besichtigte man die Firma Tereos, die täglich 1500 Tonnen Mais und 500 Tonnen Weizen zu den verschiedensten Produkten wie Stärke, Glukose Sirup, Alkohol, Dextrose, Haribo, Soßen und andere Lebens und Nahrungsergänzungsmittel herstellt. Anschließend fuhr man zur Erfassungsanlage der Firmen Gruffe CAH und AGI mit einer Kapazität von 93000 Tonnen und einer Trocknungsleistung von 4000 bis 5000 Tonnen Mais am Tag. Der getrocknete Mais geht über Bänder direkt zur Firma Tereos.

Nach einem klassischen Elsässischen Mittagessen in Bootzheim ging es weiter nach Turckheim bei Colmar wo bei der Winzergenossenschaft Turckheim eine Weinprobe auf dem Programm stand. Die Genossenschaft Turkheim hat 200 Mitglieder die auf 400 Hektar Fläche sieben Sorten Wein anbauen. Weiter gibt es eine Kooperation mit der Winzergenossenschaft Trainheim die 900 Hektar Reben hat. David Mild bedankte sich Namens der Fahrtteilnehmern bei den Firmen und der Winzergenossenschaft sowie bei Fabrice Fritsch für die Mitorganisatio

Zurück