Dankeschön-Fest für die Helfer vom Ferienprogramm

Ein Höhepunkt des Sommerferienprogramms das Basteln von Bienenhotels

(df) Auch in diesem Jahr, der 24. Auflage des Neurieder Ferienprogramms der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der UL, konnte  ein fast Rundum-Sorglos-Paket für die Kinder und Jugendlichen geschnürt werden.

Insgesamt wurden 52 verschiedene Veranstaltungen von 302 Teilnehmern im Alter von 4 bis 18 Jahren wahrgenommen, die durchschnittlich an vier Angeboten teilnahmen. Somit waren über 1200 Kinder zu betreuen. Von sportlich, musischen, handwerklichen und spielerischen Elementen stand für jeden Geschmack etwas zur Auswahl.

Dies alles ist nur möglich und durchführbar, wenn sich ehrenamtliche Helfer, Vereine und Privatpersonen zur Verfügung stellen. Deshalb ein großes Dankeschön seitens der Gemeinde für das Engagement und Bereitschaft. Besonderer Dank ging auch an Michaela Helpap und Lutz Feißt von der Gemendeverwaltung für die Organisation.

Im nächsten Jahr steht mit der 25. Auflage ein kleines aber wichtiges Jubiläum an. Die Verantwortlichen hoffen, dass alle wieder an Bord sind und der eine oder andere Höhepunkt  angeboten werden kann.

 

Zurück