DFB-Ehrenamtspreis für Uwe Eckert von den Sportfreunden Ichenheim

Bild zeigt Manfred Müller (links) und Uwe Eckert

Neuried-Ichenheim (df) Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Sportfreunde Ichenheim wurde Jugendtrainer Uwe Eckert der DFB-Ehrenamtspreis für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit vom Bezirksvorsitzenden des Fußballbezirks Offenburg, Manfred Müller, verliehen.

Uwe Eckert erhielt den Ehrenamtspreis für seine Leistungen als Jugendtrainer und langjähriger Jugendleiter. Er hat als Jugendleiter die gesamte Verwaltung des Jugendbereiches übernommen und auch das jährliche Dreikönigsturnier verantwortlich organisiert. Dieses Turnier, bei dem die Juniorinnen und Junioren in allen Altersklassen teilnehmen, hat eine lange Tradition, die Uwe Eckert fortgeführt und ausgebaut hat.
Gemeinsam mit dem SBFV bzw. dem Fußballbezirk Offenburg hat Uwe Eckert auch Eurodistrikt-Turniere organisiert. Darüber hinaus hat Uwe Eckert mit den Schülern der Grundschule in Neuried-Ichenheim im Rahmen der Kooperation Schule/ Verein trainiert und sich für den Fußballverein beim Sommerferienprogramm der Gemeinde Neuried beteiligt.

Manfred Müller dankte Uwe Eckert für diese außergewöhnlichen Leistungen und überreichte ihm die Urkunde zum DFB-Ehrenamtspreis, einen Bildband und eine Armbanduhr des DFB. Von den Gästen gab es dafür einen herzlichen Beifall.

Zurück