Einladung zur März-Aktivität des Arbeitskreises Tourismus Neuried - Wanderung unter dem Motto "D'r Bach und s'Bächl"

(df) Eine etwas andere Wanderung wird die März-Aktivität des Arbeitskreises Tourismus Neuried sein, wobei wir diesmal den Rhein nicht zu „Gesicht“ bekommen und das Waldgebiet des Rheinvorlandes nur streifen werden.

Bei dieser vorfrühlingshaften Rundwanderung wollen wir in Meissenheim entlang des Mühlbaches wandern, von der Ableitung aus dem Altrheinarm beim Meissenheimer Faschinat im Süden bis wiederum zur Einleitung in den Altrheinarm nahe der Gemarkungsgrenze zu Ichenheim im Norden. Als kurzer Wegbegleiter des Mühlbaches (Ableitung und Einleitung) findet das „Bächel“ hier auch seine Berechtigung. Früher bildete zuerst ein wilder Altrheinarm, der sogenannte Lehenrhein, die westliche Dorfgrenze, später war dies der Mühlbach. Heute kann man fast schon davon ausgehen, dass der Mühlbach annährend mitten durchs Dorf fließt und einen beachtenswerten Naherholungsbereich darstellt. Dies zu betrachten und ein wenig über Gegenwärtiges und Abgegangenes zu erfahren, ist das Ziel unserer ca.6.8 Kilometer langen Rundwanderung. Eine Halbzeitpause bei Gebäck und Getränken soll zum geselligen Teil beitragen. Hierfür wird ein Unkostenbeitrag von 3,50 Euro je Teilnehmer erhoben.

Angeboten wird diese Tour sowohl am Freitag, 22. März (Ersatztermin bei höherer Gewalt wäre Freitag, 29.März) wie auch am Samstag 23. März (Ersatztermin wäre hier Samstag, 30. März). Treffpunkt ist jeweils um 13.30 Uhr der Parkplatz bei der Meissenheimer Sporthalle (Anfahrtsinfo auf Anfrage). Insgesamt sollten 3-3.5 Stunden eingeplant werden. Eine Haftung durch den Veranstalter ist ausgeschlossen.

Anmeldungen bei Kurt Heitz Tel.07807/955755 oder Heitz.Konstruktionen@t-online.de

Zurück