EU-Projektwoche in unserer Neurieder Realschule

Am vergangenen Montag fand eine Unterrichtseinheit mit Herrn Staatssekretär Volker Schebesta statt.

„Großes Kompliment an die neunten Klassen unserer Neurieder Realschule für die tollen Fragen.“

Es wurden aktuelle Themen wie der Ukraine Krieg und die unverzichtbare Bedeutung der EU, die Digitalisierung der Schule bis hin zum prall gefüllten Terminkalender eines Landtagsabgeordneten angesprochen und es war bemerkenswert, wie Herr Schebesta das breite Portfolio an Themen abdeckte und keine Frage offengelassen hatte.

„Danke an Frau Rektorin Dagmar Frenk sowie an das Kollegium für die Orga und an Herrn Volker Schebesta für seine Zeit. Dies ist nicht selbstverständlich und es war eine Bereicherung für mich zu sehen, wie jungen Menschen sich für Politik, im Kleinen wie im Großen, begeisterten. Ein echter Mehrwert für unsere Gemeinde und für mich die Bestätigung, weiterhin auch junge Menschen aktiv für die Kommunalpolitik zu sensibilisieren und zu begeistern sowie die Wichtigkeit und Bedeutung unseres Jugendgemeinderates aktiv zu unterstützen“, so Bürgermeister Tobias Uhrich.

 

Zurück