Gemeinsam ins Jubiläumsjahr: Förderverein 950 Jahre Ichenheim lädt ein zur Silvesterfeier


Neuried-Ichenheim (df) Zum gemeinsamen Start ins Jubiläumsjahr lädt der Förderverein 950 Jahre Ichenheim in der Silvesternacht herzlich ein. Am 31. Dezember wird der Rathausplatz ab 23.30 Uhr zum Treffpunkt für Jung und alt, getreu dem Motto: 2016 – Mir sin debii!

Mit Sekt, Orangensaft und Glühwein kann auf das Jahr 2016, das in der Ichenheimer Dorfgeschichte einen ganz besonderen Platz einnehmen wird, angestoßen werden. Darüber hinaus wird es Neujahrsbrezeln zur Stärkung geben.

Der Förderverein hat für diesen Abend ein ganz besonderes Highlight vorbereitet: eine Light- und Lasershow, die auf ganz außergewöhnliche Weise das Jubiläumsjahr eröffnen wird.Sascha Herrmann und Daniel Wendle werden die Show aus Licht und Ton, bei der die Katholische Kirche als Reflektorfläche dient, gestalten. Weiter gibt es eine kleine Ansprache von Ortsvorsteher Ralf Wollenbär. Danach wird man gemeinsam das Ichener Lied singen und es gibt Sekt, Glühwein und alkoholfreie Getränke zum Anstoßen und Neujahrsbrezeln.

Zurück