Hilfsaktion: Kinder der Grundschule Ichenheim bringen Weihnachtsgeschenke für Kinder in Osteuropa auf den Weg

(df) Drei Klassen der Grundschule Ichenheim beteiligten sich an der Paketaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ von Kindern helfen Kindern. Die Schülerinnen und Schüler packten viele Päckchen für bedürftige Kinder im Alter von 0 bis 17 Jahren in entlegenen und ländlichen Regionen von Bosnien-Herzegowina. Anschließend wurden die Pakete verziert und von Frau Ludwig aus Ichenheim entgegengenommen. Im Unterricht wurden die Dritt- und Viertklässler über die Situation gleichaltriger Kinder in armen Ländern informiert und angeregt, über die unterschiedlichen Lebenssituationen nachzudenken. Sie zeigten große Bereitschaft, mit anderen Kindern, denen es nicht so gut geht und die vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben ein Weihnachtsgeschenk erhalten, zu teilen und spürten dadurch selbst große Freude.

 

Zurück