Konzert

Neuried-Ichenheim (df)

Zu einem außergewöhnlichen, klassischen Konzert im Freien lädt Jürgen Seitz am Sonntag, den 18. Oktober auf seinen Ottenweirer Hof ein. Zusammen mit Thomas Scheffold (KIavier) wird Seitz, der viele Instrumente meisterhaft beherrscht, am Kontrabass bekannte Kompositionen von Chopin, Bach, Mozart und anderen Komponisten vortragen.

Unter Beachtung der Hygienevorschriften findet das Konzert im freien, romantischen Innenhof des Ottenweier Hofes statt, der das letzte ehemalige Rittergut in der Ortenau ist. Beginn der einstündigen Veranstaltung ist um 17 Uhr, um Anmeldung wird unter 07808/7377 oder e-mail juergen@ottenweierer-hof.de gebeten, da die Zahl der Zuhörer begrenzt ist. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert auf den 25. Oktober verschoben.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten, die teilweise für einen sozialen Zweck bestimmt sind.

Zurück