Lesewelt Vorlesestunden beginnen in der Johann-Henrich-Büttner-Schule

Ab sofort lesen die ehrenamtlichen Vorleserinnen des Vereins Lesewelt-Ortenau e.V. jede Woche in der Johann-Henrich-Büttner Schule in Altenheim Geschichten vor. Diese Lesewelt-Vorlesestunden haben die Schülerinnen und Schüler beim Lesemarathon gewonnen. Die Vorleserinnen Karin Sutter, Elke Challier, Petra Reinbold und Svetlana Rekun (v.l.) freuen sich schon auf die 4. Klässler und werden nun ein ganzes Jahr lang jede Woche in der Klasse zu Gast sein.

Seit 2005 organisiert der gemeinnützige Verein Lesewelt Ortenau e.V. Vorlesestunden für Kinder im ganzen Ortenaukreis. Mehr als 130 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser sind bereits aktiv. Mit rund 800 Veranstaltungen pro Jahr leistet der Verein einen wichtigen Beitrag für die Sprach- und Leseförderung im Ortenaukreis. Weitere Informationen auch auf der Internetseite des Vereins: www.lesewelt-ortenau.org

 Ansprechpartnerin: Carmen Stürzel, Vorstandsvorsitzende

 Foto: Lesewelt Ortenau e.V.

BU:    Das Lesewelt-Vorleseteam Friesenheim
Karin Sutter, Elke Challier, Petra Reinbold und Svetlana Rekun (v.l.)

Zurück