Neueröffnung der kath. Kita St. Nikolaus in Ichenheim

Neuried (df) Am Dienstag, den 15.09.2020 war es endlich soweit:

Die kath. Kita St. Nikolaus öffnete am neuen Standort in der Pater-Fischer-Straße 1 in Ichenheim die Tore für die Kinder. Bauherr der neuen Kita ist die politische Gemeinde Neuried.

Am Hoftor wurden die Familien durch zwei Tafeln mit unterschiedlichen Begrüßungstexten willkommen geheißen. Zusätzlich begrüßten die Fachkräfte der jeweiligen Stammgruppe die Kinder und Eltern.

Der Neubau besteht aus zwei Etagen. Im Erdgeschoss befinden sich die beiden Krippenräume für die Kinder im Alter von eins bis drei Jahren, Büro – und Besprechungsräume, der Mehrzweckraum, das Bistro, die Küche, Technikräume und sanitäre Anlagen für Kinder, Besucher und Menschen mit Behinderung inkl. der Außentoilette für Kinder. Im Obergeschoss befinden sich die Räume der drei Stammgruppen für die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren incl. der Schlaf- und Intensivräume. Die Kreativwerkstatt, die Schreibwerkstatt, der Personalraum, die Personalgarderobe, die Lager- und Technikräume sowie sanitäre Anlagen für Kinder und Erwachsene sind in dieser Etage ebenso zu finden. Einladend präsentieren sich die Garderobenbereiche sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss. 

Durch ein helles, freundliches Treppenhaus sind das Erdgeschoss und das Obergeschoss miteinander verbunden. Das Haus verfügt über einen Lift.

Im ganzen Haus ist es sehr freundlich und hell, was durch das besondere Raum-/Licht- und Farbkonzept möglich wurde.

Die Räume im Erdgeschoss haben einen direkten Zugang zur Veranda und dem Außenspielbereich. Die Räume im Obergeschoss sind allesamt mit Balkonen versehen, welche durch eine Außentreppe direkt in den Außenspielbereich führen.

Das Außengelände verfügt über einen separaten Spielbereich für die Krippen- und Kita-Kinder.

Insgesamt bietet die Kita Platz für 98 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren.

Zurück