Neuried wird klimafit?

Neuried wird klimafit!

Die Gemeinde Neuried bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern einen kostenlosen Energie-Check an. Ziel ist es, Einsparpotenzial zu ermitteln und so den CO2-Fußabdruck der gesamten Gemeinde zu senken. Begleitet wird die mehrwöchige Aktion von spannenden Vorträgen.

„Der Klimawandel geht uns alle etwas an“, sagt Neurieds Bürgermeister Tobias Uhrich. „Wir als Gemeinde mit allen Bürgerinnen und Bürgern können einen Beitrag leisten, damit wir Einsparpotenziale von Energie erschließen.“ Unterstützt wird die Gemeinde dabei von der Ortenauer Energieagentur, die die Energie-Checks durchführt.

Im Zeitraum der Klimafit-Kampagne, die vom 08. März bis zum 05. April läuft, bezahlt die Gemeinde den Eigenanteil am Energie-Check für die Bürgerinnen und Bürger. „Jeder hat während unserer Klimafit-Kampagne die Chance, sich von Profis dabei beraten zu lassen, wo er im eigenen Haushalt Energie einsparen kann“, sagt Uhrich.

Spannende Vorträge zu verschiedenen Themen

Außerdem wird geprüft, wie Gebäude energiesicher gemacht werden können und welche Art von Heizung zum jeweiligen Gebäude und den Bedürfnissen der Bewohner passt. Inzwischen sind die Angebote vielfältig, und es ist gut, von einem Experten an die Hand genommen zu werden, um den Angebots-Dschungel zu erkunden.

Während der Kampagne finden in in der Mehrzweckahlle Müllen immer dienstags, 19:00 Uhr, spannende Vortragsabende zu den Themen Sanieren, Heizungstausch, Erneuerbare Energien und Energiesparen statt. „Natürlich hoffen wir auf das rege Interesse der Bürgerinnen und Bürger“, sagt Uhrich. „Die Themen sind spannend und gehen jeden einzelnen an. Denn Einsparung von Energie betrifft nicht nur das Klima, sondern auch den Geldbeutel.“

Solarberatung in Dundenheim

Den Geldbeutel kann auch eine Solaranlage betreffen, wenn sie auf dem eigenen Hausdach platziert wird. Im Rahmen der Solarberatung im Rathaus Dundenheim am 22. und am 29. März nachmittags schätzt ein Experte das Potential von Hausdächern für die Nutzung von Solarenergie ab.

„Mit der Klimafit-Kampagne möchten wir die Bürgerinnen und Bürger nicht nur für das Thema sensibilisieren, sondern sie auch dabei unterstützen, ihre eigenen vier Wände klimafit zu machen“, sagt Bürgermeister Uhrich. Das auch in Neuried hierbei noch einiges zu tun ist, steht für ihn außer Frage. „Wenn wir alle dabei noch etwas lernen, haben wir unser Ziel erreicht.“

Zurück