Öffentliche Bekanntmachung - Holzbesichtigung

Öffentliche Holzbesichtigung

Wie im vergangenen Jahr wird das Qualitätsholz aus den Stadtwäldern Offenburg und Lahr, den Waldungen der Gemeinden Hohberg, Meißenheim, Neuried und Schutterwald sowie des Staatswaldes Willstätter Wald gemeinsam vermarktet. Auf dem Areal des ehemaligen Munitionslagers im Stadtwald Offenburg ist ein Sammellager eingerichtet. Das Angebotsverfahren läuft bereits.

Revierleiter Markus Gutmann, Schutterwald und Herr Springmann vom Landratsamt Ortenaukreis werden zusammen mit ihren Kollegen die in dieser Saison eingeschlagenen Werthölzer präsentieren und deren Bedeutung für die naturnahe Waldbewirtschaftung erläutern. Im Anschluss daran stehen die Forstfachleute bei einem kleinen Umtrunk am Lagerfeuer gerne zu Waldfragen zur Verfügung.

Diese öffentliche Holzbesichtigung findet

am Donnerstag, 05. März 2020, 16.00 Uhr

am Verkaufsplatz im Offenburger Stadtwald

(ehem. Munitionslager) statt.

Die Anfahrt erfolgt über Langhurst bis zur L 98. Westlich fahrend, biegen Sie nach ca. 200 m nach Norden ab und folgen der Beschilderung „Submission Offenburg“.

Zu dieser Präsentation sind unsere Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich eingeladen. Herr Revierförster Gutmann und Herr Forstwirtschaftsmeister Müller würden sich über reges Interesse sehr freuen.

 

 

Zurück