Radtour nach Straßburg - am 19. Mai mit dem Arbeitskreis Tourismus

(df) Der Arbeitskreis Tourismus lädt am Samstag, den 19.Mai 2018, mit seiner Mai-Aktivität zu einer geselligen Rad-Rundtour nach Straßburg ein, gedacht als sportlichen Ausflug wo es viel Natur, viel Wasser und die wunderschöne Stadt zu sehen gibt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.

Zum Verlauf:

Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Werderplatz in Ichenheim.

Wir radeln rechts des Rheins vorbei am Marlener Yachthafen und dem Kulturwehr bis nach Kehl, über die Passerelle Deux Rives (Mimrambrücke) wo wir im Garten der zwei Ufer ein französisches Picknick mit Baguette, Käse und Rotwein machen werden.

Weiter geht es dann durch die Stadt Straßburgs bis zur Barrage Vauban, hier werden wir die Fahrräder abstellen (abschließen). Zu Fuß geht es dann an die Liebfrauenkirche, dem Münster bis zum Place du Marche` Gayot, hier werden wir eine Rast einlegen, bevor wir wieder zurück zu den Rädern gehen.

Auf der Rückfahrt entlang des Rhein-Rhone- Kanals wird bei Illkirch das Fort Uhrich kurz besichtigt (Trinkpause).

Wir werden insgesamt ca. 52 Radkilometer (Ausgangspunkt Ichenheim) und drei Kilometer zu Fuß zurücklegen.

Die Unkosten incl. Picknick betragen 9 Euro pro Person. Mitzunehmen sind: Fahrradschloss, Trinkglas (Becher), Messer und Mineralwasser.

Bei möglichen Schäden besteht KEINE HAFTUNG DURCH DEN VERANSTALTER

Die Rückkehr ist geplant um zirka 17 Uhr, bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Anmeldung bitte bei Dieter Schnebel Tel. 07807-1541 oder per mail: dieter@schnebel.de

Zurück