Turner der Johann-Henrich-Büttner-Schule im Finale

vorne v. links: Alxander Schwab, Aron Jäger, stehend: Salomon Hepfer, Quentin Asmus, Marcel Jäger

(df) Im Bildungszentrum Friesenheim fand  das Kreisfinale des Grundschulwettbewerbes Geräteturnen Jungen statt. Von acht Mannschaften qualifizierte sich die Johann-Henrich-Büttner Schule als zweite für das Regierungspräsidium-Finale, das am 20. Februar 2019 in Spaichingen stattfindet. Betreut werden die Jungs von Ute Bruder und Kiymet Jäger, beide Übungsleiterinnen vom TUS Altenheim. Außerdem nahmen das Bildungszentrum Haslach, die Falkenhausenschule Kehl, Grundschule Goldscheuer, die Gemeinschaftsschule Hohberg, die Grundschule Gengenbach, die Grundschule Ichenheim und die Grundschule Leutesheim teil.

 

Vorne von links nach rechts: Alexander Schwab, Aron Jäger

Hinten von links nach rechts: Salomon Hepfer, Quentin Asmus, Marcel Jäger

 

Zurück