Viel Spaß und Unterhaltung beim Seniorennachmittag

 (df) Der Traditionelle Seniorennachmittag in der Langenrothalle, zu dem die Ortsverwaltungen Ichenheim und Schutterzell eingeladen hatten, war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Für die Bewirtung sorgten Ortschafts- und Gemeinderäte aus Schutterzell und Ichenheim mit Partnern.  Der DRK Ortsverein Neuried hatte  den Kaffee und Kuchen und die Gemeinde Neuried das Abendessen  spendiert. Grußworte kamen von den Ortsvorstehern Thomas Eble und Helmut Roth sowie Bürgermeister Jochen Fischer  sowie die Ortsvorsteher i.R. Michael Gabrysch und Lothar Gißler. Sie wünschten  guten Gespräche und Unterhaltung mit den beiden Musikern Helmut Herrmann und Klaus Karl, die früher zu dritt als Swing Boys Tanzmusik machten. (der dritte Mann befindet sich derzeit auf Weltreise). Mit ihrer Musik aus den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts  trafen sie genau den Geschmack  und lockten damit viele tanzbegeisterte Senioren auf die Tanzfläche .

Ortsvorsteherstellvertreter Hans Jörg Hosch dankte den beiden Musikern und freute sich, dass sie den Senioren viel Freude bereiteten. Sein Dank ging an die beiden Hausmeister Friedhelm Tscherter und Chris Hansmann auch für ihre Arbeit das ganze Jahr über und allen, die zum Gelingen des Nachmittages beigtragen hatten

Zurück