Weihnachtsfeier des MGV Harmonie

Bild zeigt die Geehrten mit Vorstandsteam und v.l Chorleiter Thomas Lusch, Hans-Joachim Jäke, Heiko Rauch, Hermann Wurth,Lothar Rudolf, Adolf Velz, Thomas Haagen, Hans-Joachim Jäke, Jürgen Reichenbach Horst Reith.

Neuried-Ichenheim (df) Ehrungen verdienter Mitglieder und für sehr guten Probenbesuch und Beteiligung an Auftritten standen im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier des Männergesangvereins Harmonie, die im Gasthof Schwanen stattfand. Hans-Joachim Jäke vom vierköpfigen Vorstandsteam ehrte vier Sänger für insgesamt 165 Sängerjahre. Alle vier haben in diesen langen und vielen Jahren dazu beigetragen, dass der Chorgesang und der Männergesangverein Harmonie in seinem Dasein und im Lied weiter Bestand hat. Herr Jäke hoffe und wünsche es allen, dass dies noch lange so bleibt. Jäke bedankte sich bei den zu Ehrenden für die vielen Singstunden, die vielen Konzerte, welche sie mitgestalteten, für die Mithilfe und das Mitwirken an Jubiläen, Straßenfesten und Anderem. Den Löwenanteil hat Adolf Velz mit 60 Jahren Vereinstreue beigesteuert. Für 40 Jahre wurden Lothar Rudolf und Hermann Wurth geehrt und für 25 Jahre Thomas Haagen, der schon fast seit 25 Jahren auch die Funktion des Notenwartes gewissenhaft innehat.
Jäke dankte den Geehrten für ihre unermüdlichen Einsatz und die geleistete Arbeit, und schloss in den Dank auch die Ehefrauen der Geehrten mit ein. Er wünschte für die Zukunft Gesundheit und alles erdenklich Gute und überreichte jedem als kleine Anerkennung einen Gutschein. Zu ihren Ehren sang der Chor unter der Leitung von Thomas Lusch zwei Lieder. Horst Reith vom Vorstandsteam nahm die Ehrungen für guten Probenbesuch und Teilnahme an Auftritten vor.
Hier war wieder Franz Fischer von den 12 Geehrten Sänger der fleißigste. Er fehlte bei keiner Probe und keinem Auftritt. Bei den Schichtarbeitern war Karl Wilhelm Reichenbach am meisten dabei. Der besinnliche und feierliche Teil wurde mit einer Weihnachtsgeschichte, Gedichten und Liedern gestaltet. Zum Schluss dankte Hans -Joachim Jäke den Sängern und ihren Partnerinnen für die Unterstützung über das ganze Jahr , wünschte frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und erinnerte an das in der Katholischen St. Nikolauskirche stattfindende Weihnachtsliedersingen am 1. Weihnachtsfeiertag um 18.30 Uhr.

 

Zurück