Konzert mit dem Motettenchor Pforzheim

„... ins Licht gestellt“ : Geistliches Chorkonzert in der Friedenskirche Altenheim Am Sonntag, 17. Oktober um 17 Uhr kommt der Pforzheimer Motettenchor in die Altenheimer Friedenskirche. Der 40 köpfige Chor ist das A-cappella-Ensemble an der Evangelischen Stadtkirche. Weit über Pforzheim hinaus bekannt wurde er unter der Leitung des Landeskantors der evangelischen Landeskirche Rolf Schweizer. Der Chor singt Werke verschiedener Stilepochen. Unter der Überschrift „... ins Licht gestellt“ präsentiert er in der Altenheimer Friedenskirche Stücke von Johann Pachelbel, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Friedrich Kiel, Knut Nystedt und Kord Michaelis, dem heutigen Leiter des Chores. Kord Michaelis wir auch einige Orgelwerke vorstellen. Das Konzert steht in der Reihe „Wort und Musik“, Pfarrer Gerald Koch bereichert es mit einem geistlichen Impuls. Der Einlass ist unter Beachtung der 3 G-Regel, in der Kirche besteht Maskenpflicht. Der Eintritt frei, Spenden erbeten.

Beginn: 17.10.2021 17:00
Ende: 17.10.2021 19:00

Veranstaltungsort

Friedenskirche Altenheim
Kirchstraße 27

Veranstalter

AK Kultur in der Kirche
Laura Škarnulytė
Telefon: 07807788

Anfahrtskarte:

Die Anfahrtskarte ist ein kostenloser Google Service.
Kleine Abweichungen in der Position oder Aktualität des Kartenmaterials können nicht ausgeschlossen werden.

Zurück